Cioran: Genade

Das Wesen der Gnade * Es gibt viele Wege, auf denen man eine Losbindung van der Erde, einen Aufschwung und eine Erhöhung über die blinde Lebenserhaltung erreichen kann. Es gibt aber nur die Gnade, deren Entbindung van der Erde kein Abreißen der Beziehung zu den urgründigen Lebenskräften bedeutet, sondern einen sinnlosen Sprung, einen selbstlosen Auftrieb, … Doorgaan met het lezen van Cioran: Genade

Cioran: Ironie und Selbstironie

Wenn du alles frenetisch verneint und mit allen Daseinsformen radikal gebrochen hast, wenn nichts dem Trieb zur und dem Exzess von Negativität standzuhalten vermochte, an wen dich noch klammern außer an dich selbst, über wen noch lachen oder weinen außer über dich selbst? Nachdem die ganze Welt für dich versunken ist, versinkst auch du endgültig. … Doorgaan met het lezen van Cioran: Ironie und Selbstironie

Cioran – Unlösbar

Suprematie des Unlösbaren Gibt es auf dieser Erde noch irgendetwas, das nicht dem Zweifel unterworfen werden konnte, außer dem Tod, der einzig gewissen Sache hienieden? An allem zweifeln und dennoch leben ist ein Paradoxon, welches allerdings nicht zu den tragischsten gehört, weil der Zweifel bei weitem weniger inbrünstig und gespannt ist als die Verzweiflung. ist … Doorgaan met het lezen van Cioran – Unlösbar