Religiöse Gewissheit

tierra

Meine religiöse Gewissheit Da ich immer wieder von »religiöser Gewissheit« und vom »Tathāgata« spreche, möchte ich in diesem Essay kurz definieren, was ich unter »religiöser Gewissheit« und »Tathāgata« verstehe. Religiöse Gewissheit bezieht sich auf den Geist, der auf den Tathāgata vertraut. Es konnte den Anschein haben, als waren Vertrauen und Tathāgata zweierlei, doch meiner Meinung … Doorgaan met het lezen van Religiöse Gewissheit

Kunst – Kunsttheorie F. Rosenzweig

mystiek

KUNST - kunsttheorie uit: Rosenzweig, F., Der Stern der Erlösung (den Haag 1976) (Martinus Nijhof) ÄSTHETISCHE GRUNDBEGRIFFE: ÄUSSERE FORM p. 41 Dieser widerspruchsvolle Reichtum des Lebens, der möglich wird durch die Abgeschlossenheit der mythischen Welt, ist nun außerhalb seines ursprünglichen Bereichs bis auf den heutigen Tag in Kraft geblieben für die Kunst. Alle Kunst steht … Doorgaan met het lezen van Kunst – Kunsttheorie F. Rosenzweig

Scheiding en Gesprek

E. Levinas, De totaliteit en het Oneindige. Essay over de exterioriteit, Den Haag 1961   B. Scheiding en Gesprek 1. Het atheïsme of de wil De idee van het Oneindige veronderstelt de gescheidenheid van het Zelfde met betrekking tot het Andere. Deze scheiding kan echter niet berusten op een tegenstelling tot het Andere, die zuiver … Doorgaan met het lezen van Scheiding en Gesprek