Welt – wereld in de poëzie van Paul Celan (1)

FRÜHWERK 1938-1948 Lebenslied Die Käfer der Nachtkommen.Sie wandern über deine Hände in die Welt.Es hat ein Wind dich quergelegt über die Schluchten.Du bist die Brücke und du weißt es nicht. (Und der du Nacht gebracht, sie ließ allein dich.Und der du Schlaf geboten, sieh, sie schlief nicht ein.Und der du Zauber brautest, starb vom Zauber.) … Doorgaan met het lezen van Welt – wereld in de poëzie van Paul Celan (1)